Herzlich willkommen im Gästebuch von Elke Barkowski!

Ihr Moderator ist Elke Barkowski




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 67 | Aktuell: 11 - 15Neuer Eintrag
 
11


Name:
Marion (marionsilke@yahoo.de)
Datum:So 11 Dez 2005 22:23:55 CET
Betreff:Stillen
 

Liebe Elke,
bei Babys bist Du die "Babyflüsterin", weil Du es geschafft hast, unsere Tochter an die Brust zu bringen. Wir hatten es schon "fast" aufgegeben.
Deine kompetente und ruhige Art ist allen zu empfehlen, die Probleme mit dem Stillen haben.
Lieber Gruß, Marion.

 
 
12


Name:
Jörn Rolf (joern.rolf@web.de)
Datum:Mo 16 Jan 2006 15:46:13 CET
Betreff:Stillberatung
 

Hallo!
Vielen Dank für die schnelle Hilfe auch bein zweiten Kind.
Bei unserem ersten Kind gab es Probleme Mit Bustentzündung. Nach einer Irrfahrt über mehrere Hebammen und zwei Frauenärtzen mit der Empfehlung in der vierten Lebenswoche abzustillen kamen wir zu Elke. Was soll ich sagen? Am Ende wurde das Problem gelöst und unser Kleiner solange gestillt, bis er lieber was anderes essen wollte. Bei unserer Tochter haben wir uns die Umwege gespart und sind direkt zu Elke gekommen. Die Brustentzündung haben wir trotz anfänglichen Milchstaus vermeiden können.
Bei Elke spürt man, dass ihr Beruf eine Herzensangelegenheit ist, so dass wir uns bei Ihr sehr gut aufgehoben fühlen.
Viel Erfolg auch weiterhin und alles Gute
Jörn Rolf

 
 
13


Name:
Christina Stöck (christina.stoeck@gmx.de)
Datum:Mo 15 Mai 2006 12:06:51 CEST
Betreff:Danke!!
 

Liebe Elke,
auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank für deine kompetene Hilfe und auch deine emotionale Unterstützung rund um´s Stillen. Als wir mit unserem Sohn Joseph zu Dir kamen, hatten wir auf panisches Anraten eines Artzes, weil Joseph angeblich zu wenig wog, mit dem Zufüttern angefangen. (Nur 5 Tage später stellte sich Josephs Mangelgewicht als Wiegefehler heraus.) Ich dachte,ich füttere nur übergangsweise zu, aber der tägliche Muttermilchanteil nahm langsam aber stetig ab. Dann kamen wir zu dir. Du sagstest, wenn wir deine Ratschläge befolgen, werde ich Joseph in 2 - 3 Wochen wieder voll stillen. Diese Antwort hatte ich mir erhofft, konnte in dem Moment noch nicht dran glauben. Aber es war so! Es dauerte noch einige Wochen bis das Stillen komplett gut lief und ich Vertrauen darin fand, dass Joseph sich nimmt und nehmen kann, was er braucht, ich immer genug Milch für ihn haben werde. 13 Monate habe ich ihn dann gestillt. Als dann im Zuge mit dem Abstillen wieder Fragen u.ä. auftauchten, warst du wieder für uns da, auch telefonisch, nahezu rund um die Uhr. Ich denke sehr beglückt ans Stillen zurück und danke Dir von Herzen.

Alles Gute Elke, für Dich, Deine Familie und Deine wertvolle Arbeit!
Joseph, Christina %26 Kai

 
 
14


Name:
Emil und Manuela (m.raddatz@gmx.de)
Datum:Mo 12 Jun 2006 13:34:41 CEST
Betreff:Emil
 

Liebe Elke,
habe mich soeben wie doll gefreut, als ich Emil auf Deiner Homepage erblickt habe. Ich denke sehr sehr gerne an die Zeit bei Dir zurück und möchte mich auch hier noch einmal ganz herzlich für Deine tolle liebevolle Hilfe beim Stillen und den anderen Themen einer jungen Mama bedanken!!! Emil ist nun mitlerweile 3 Jahre alt, es geht im prächtig! Am liebsten spielt er Fussball, Fussball, Fussball! Und das nach seinen Startschwierigkeiten bezügl. Bauchlage und krabbeln.Auch hier haben wir von Dir DEN Tipp bekommen mit der Cranio Sacralen -er war Gold Wert!
Liebe Elke, herzlichen Dank
und liebe Grüße von Manuela und Emil

 
 
15


Name:
Stefanie, Kasimir und Merle (seidelsteffi@web.de)
Datum:Mi 29 Nov 2006 14:49:39 CET
Betreff:DAAAAANKE
 

Liebe Elke,
nun ist es schon über ein Jahr her, dass wir uns das letzte Mal gesehen haben. Mittlerweile haben wir uns in DD gut eingelebt. Merle stillt immer noch gerne und häufig und auch ich habe immer noch meinen Spaß daran. Stell dir vor sogar Kasi war anfang des Jahres für ein paar Monate an der Brust, obwohl ich ihn nicht lange selbst gestillt habe ;-)).
Dafür möchte ich dir danken, denn ohne dich wäre ich stilltechnisch heute nicht dort, wo ich jetzt stehe! Danke für deine Geduld, für dein Verständis und deine wertvollen Informationen.
Herzliche Grüße
Steffi

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite